WhatsApp Image 2021-02-24 at 11.03.06.jp

"REBALANCE YOUR FEELINGS"


Schreibwerkstatt bei ORIGINAL FEELINGS
Die der erste Lockdown im Frühjahr ist nun gut ein Jahr her. Und viele Menschen fühlen sich ausgelaugt. Manche haben während des Lockdowns vielleicht sogar eine Seite an sich entdeckt, die sie noch nicht kannten oder mussten mit Gefühlen zurechtkommen, die sie überforderten.
Mit dem Stift in der Hand wollen wir gemeinsam zurückblicken: Was wollen wir zurücklassen; was bewahren? Das Schreiben ist dabei ein Mittel der SELBSTREFLEXION und Selbsterkenntnis. Es bringt einen auf andere Gedanken, fasst in Worte, was ansonsten keinen Namen findet. Durchs Schreiben werden wir uns unseres SELBST auf eine andere Art bewusst wie die Schriftstellerin Siri Hustvedt sagt: Schreiben ist demnach ein wahrgenommener Übergang von innen nach außen – und damit auch ein Dialog: Denn Schreiben ist immer für JEMANDEN. Selbst Tagebücher sind für Andere, wenn auch nur für ein anderes Selbst – das Ich in zehn Jahren. Scheiben kann außerdem enorm erleichtern wie der der Psychologe James Pennebaker entdeckte. Das Aufschreiben persönlicher belastender Erlebnisse, das in Worte fassen schwerer Gefühle und Ängste kann entlasten.
 
Ablauf und Kosten
 Immer Sonntags 10:30 bis 12:00 
THEMENBLÖCKE
I  Ankommen und Reflexion, 14.03.2021
II Veränderung, 21.03.2021
III Zurück ins Erleben, 28.03.2021
IV Gestärkt in die Zukunft, 07.03.2021
Mindestanzahl sind 5 Personen. Maximum 15 Personen.
Anmeldung gerne über das Kontaktformular.

Kosten:

Zwischen 55 Euro